blog-header-wohnen.jpg

7 Wohntipps für mehr Ordnung

ordentlich eingeräumter kleiderschrank

Putzen und Aufräumen gehört für die meisten Menschen nicht wirklich zur liebsten Freizeitbeschäftigung. In unseren Möbelix Supertrix verraten wir Ihnen heute sieben Tipps, mit denen Saubermachen fast schon wieder Spaß macht.

Hausarbeit raubt einem wertvolle Zeit, die man viel lieber mit schöneren Dingen verbringen würde. Trotzdem muss Aufräumen einfach sein, denn eine saubere Wohnung gehört zu unserem Wohlbefinden. Saubermachen bringt nicht nur Ordnung ins Zuhause, sondern tut auch der Seele gut! Mit diesen sieben Tipps fällt das Aufräumen leichter:

1. Kleine Etappenziele

Wer sich das Aufräumen in kleine Etappen aufteilt, für den ist das Ganze viel einfacher zu bewältigen als wenn man auf einen einzigen Aufräumtag wartet. Lieber oft und kurz als selten und aufwändig – das motiviert!

Tipp: Am besten gleich immer alles dorthin legen, wo es hingehört. So kann Unordnung gar nicht erst entstehen!

2. Einfach loslegen

Verzichten Sie darauf, sich eine Liste zu schreiben und fangen Sie einfach an! Beginnen Sie immer dort, wo innerhalb kürzester Zeit am meisten weggeräumt werden kann und freuen Sie sich über die kleinen Erfolge. Immer zuerst die Dinge an ihren Platz bringen, die im Raum herumliegen und sich erst danach dem Innenleben von Schränken widmen.

Gehen Sie nie mit leeren Händen ins nächste Zimmer, sondern nutzen Sie den Weg um etwas an seinen Platz zu bringen.

3. Fixe Zeiten

Putzen muss nicht immer einen kompletten Tag oder sogar ein ganzes Wochenende einnehmen. Reservieren Sie sich jeden Tag 10 bis 20 Minuten und widmen Sie sich einem Bereich nach dem anderen: Heute Fenster putzen, morgen Waschbecken im Badezimmer sauber machen, übermorgen den Boden wischen usw.

Tipp: Probieren Sie es mit dem Wecker-Tipp! Einfach einen Alarm auf 15 Minuten stellen und innerhalb dieser Zeit so schnell wie möglich alles wegräumen.

4. Entrümpeln und ausmisten

Weg mit den Dingen, die Sie ohnehin nie benötigen und die nur Platz brauchen! Dann fällt das Aufräumen beim nächsten Mal viel leichter. Wie Ausmisten am besten funktioniert, lesen Sie hier nach.

5. Die Macht der Farben

Setzen Sie auf minimalistische Farben! Wer sich auf wenige Farbtöne beschränkt, kann Räumen im Nu ein ordentlicheres Erscheinungsbild geben. Selbst wenn einiges herumliegt, wirken Zimmer mit klarem Konzept viel aufgeräumter.

6. Belohnen und sich selbst überlisten

Ordnung halten ist reine Gewohnheit. Haben Sie sich daran gewöhnt, wird Ihnen Aufräumen & Co. viel leichter fallen – Sie müssen es nur einfach durchziehen!

Tipps

  • Viele kleine und große Reinigungshelferlein gibt es günstig hier!
  • Belohnen Sie sich mit einem neuen Möbelstück – die gibt es schon zum kleinen Preis in unserem Möbelix Onlineshop!
  • Schon den richtigen Kleiderschrank gefunden? Hier geht’s zu allen Angeboten!
  • Preiswerte Kommoden und Regale sorgen für den nötigen Stauraum!