blog-header-kochen.jpg

Das perfekte Weihnachtsmenü

Das Fest der Liebe steht vor der Tür! Wir zeigen heute in unseren Möbelix Supertrix Rezeptideen für den perfekten Weihnachtsabend!

Das Warten auf Weihnachten hat bald ein Ende! Nur noch acht Mal schlafen, dann ist es schon soweit! Der Heilige Abend ist für viele Menschen der Höhepunkt im ganzen Jahr: Die Familie kommt zusammen, Geschenke werden ausgepackt und es wird gemeinsam gesungen und gelacht.

Natürlich darf an so einem besonderen Abend ein kulinarisches Highlight nicht fehlen. Wir haben das perfekte Weihnachtsmenü zusammengestellt und wünschen schon jetzt ein wundervolles Weihnachtsfest!

ausschnitt eines weihnachtlich gedeckten tisches

Maronicremesuppe

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 400g Maroni
  • 2 Kartoffeln
  • 1,5 Liter Wasser
  • 3 Suppenwürfel
  • 200ml Schlagobers
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss

Maroni und Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. In einem Wasserkocher Wasser erhitzen und die Suppenwürfel dazugeben. Die Maroni und Kartoffeln so lange in der Suppe kochen bis sie weich sind.

In der Zwischenzeit Zwiebel schneiden, kurz anrösten und ebenfalls in die Suppe geben. Mit einem Stabmixer pürieren und Schlagobers hinzufügen. Danach mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Wer will kann noch jeweils eine ganze Maroni anbraten und in die Suppe geben.

Topfen-Spekulatius-Creme mit Äpfeln

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500g Topfen
  • 3EL Staubzucker
  • 100g Spekulationskekse
  • 2 Äpfel
  • Zitronensaft
  • 100g Schokolade

Die Kekse in grobe Stücke brechen und den Topfen mit dem Staubzucker verrühren. Die Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft vermischen, damit sie nicht braun werden. Topfen, Äpfel und Kekse schichtweise in Gläser füllen, dabei mit einer Schicht Topfen abschließen. Die Schokolade am Schluss auf die fertige Creme reiben.

Gebratene Entenbrust mit Rote-Rüben-Püree

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Entenbrüste
  • 400g Rote Rüben
  • 1 Zwiebel
  • Zitronensaft
  • 50ml Rotwein
  • 200ml Suppe
  • Thymianzweige
  • 1EL Maisstärke
  • Salz, Pfeffer
  • 1EL Öl
  • Zimt

Die Rote Rübe in Alufolie wickeln und bei ca. 160°C 70 Minuten lang im Backofen garen. Danach die Rübe schälen, in Stücke schneiden und mit einem Mixer zu Püree verarbeiten. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verfeinern.

Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und im Öl anbraten. Mit Rotwein ablöschen und kurz aufkochen lassen, damit der Alkohol verdampft. Die Suppe dazugeben und ungefähr 15 Minuten lang köcheln lassen. Die Maisstärke mit kaltem Wasser abrühren und zur Soße geben. Die Thymianzweige dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Entenbrüste waschen und mit einem Geschirrtuch trocknen. Die Hautseite mit einem Küchenmesser rautenförmig einschneiden und auf dieser Seite in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten lang braten. Danach wenden und weitere 3 Minuten braten. In Alufolie wickeln und 5 Minuten rasten lassen.

Alles auf einem Teller anrichten und etwas Zimt darüber streuen.

Tipps

 

  • Tischlein deck dich! Alles für Ihre festliche Tischdeko gibt es im Möbelix Onlineshop!
  • Schon alle Geschenke besorgt? Eine große Auswahl an Spielwaren gibt es hier.
  • Hier finden Sie Dekoration für Ihre perfekte Wohnung am Weihnachtsabend.