blog-header-wohnen.jpg

Die 7 besten Wohntipps fürs Wohnzimmer

Zuhause soll man sich so wohl wie möglich fühlen. Deshalb verraten wir Ihnen heute in unseren Möbelix Supertrix sieben Tipps wie Sie Ihr Wohnzimmer besser einrichten.

Neben dem Schlafzimmer hält man sich die meiste Zeit im Wohnzimmer auf. Dort unterhält man sich entweder mit Freunden oder nutzt es als Entspannungsraum, in dem man nichts tut und einfach nur vor dem Fernseher liegt. Schon vor dem Einrichten sollte man sich überlegen welche Stimmung man im Wohnzimmer erzeugen möchte und was für einen persönlich am wichtigsten ist. Mit unseren sieben Tipps holen Sie viel aus dem Wohnzimmer heraus:

1. Sitzgruppe einrichten

Damit man besser zusammensitzen kann, sollte man eine Sitzgruppe arrangieren. Dabei am besten Sofa,  Hocker und Sessel so aufstellen, dass man einander zugewandt sitzen kann – am besten in einem Rechteck. Das wirkt harmonisch und fördert die Kommunikation. Kleine Couchtische bieten Platz für Getränke oder Dekorationen.

 

2. Fernseher optimal positionieren

Der Fernseher sollte so stehen, dass er mit der Rückseite zur Wand oder seitlich zum Fenster positioniert ist. So spiegelt sich darin im Optimalfall kein Tageslicht.

Der ideale Abstand zum Sofa beträgt bei Flachbildschirmen ungefähr die drei- bis vierfache Bildschirmhöhe. Falls Sie ein Soundsystem verwenden, sollten die Lautsprecher ca. 2,5 Meter entfernt befestigt werden.

Wohnzimmereinrichtung in Holzoptik.jpg

3. Raumbereiche strukturieren

In modernen Wohnungen werden Essen, Kochen und Wohnen kombiniert. Trotzdem sollte man die verschiedenen Bereiche optisch voneinander trennen. Unterschiedliche Böden wie Fliesen oder Teppiche geben dem Raum eine eigene Struktur.

4. Stilbruch wagen

Seien Sie mutig und wagen Sie einen Stilbruch! Wenn Sie einen einzigen Stil durchziehen, kann das auf Dauer langweilig werden. Kombinieren Sie zum Beispiel Holz zu glatten Oberflächen oder setzen Sie farbige Akzente bei weißen Möbeln.

5. Optimal beleuchten

Sorgen Sie durch indirekte Beleuchtung für eine gemütliche Atmosphäre. Wer gerne liest, sollte sich eine Leselampe neben den Stuhl setzen. Gutes Licht für Spieleabende gibt es dank einer hellen Hängeleuchte über dem Tisch.

6. Farben richtig einsetzen

Achten Sie darauf, dass die Farben in Ihrem Wohnzimmer zueinander passen. Machen Sie sich einen Überblick, indem Sie die drei bis sechs dominantesten Farbtöne bestimmen. Ordnen Sie diese als Farbkacheln nebeneinander an. So sieht man ob die Farben miteinander harmonieren. Im Endeffekt kommt es aber ganz auf Ihren eigenen Geschmack an – immerhin müssen Sie sich in Ihrer Wohnung wohl fühlen.

7. Bilder passend aufhängen

Gerade im Wohnzimmer sind Bilder oft zu hoch positioniert, da sie im Stehen aufgehängt werden. Achten Sie darauf, dass sie sich im Sitzen auf Augenhöhe befinden, immerhin betrachten Sie die Fotos und Grafiken aus dieser Lage.

Tipps

  • Gönnen Sie sich ein neues Möbelstück – das gibt es schon zum kleinen Preis in unserem Möbelix Onlineshop!
  • Schon das richtige Sofa gefunden? Hier geht’s zu allen Angeboten!
  • Bringen Sie Farbe in Ihr Wohnzimmer! Verschiedene Deko-Ideen finden Sie hier!