blog-header-kochen.jpg

Die besten Rezepte zum Kekse backen

Weihnachten steht vor der Tür! In unseren Möbelix Supertrix zeigen wir ganz einfache Rezeptideen zum gemeinsamen Kekse backen mit Ihren Kindern.

Bis zum Heiligen Abend sind es nur noch wenige Wochen. Für viele Menschen ist der Advent die schönste Zeit im ganzen Jahr: Die Vorfreude auf das Familienfest, gemütliche Stunden mit den Liebsten und gute Naschereien stehen am Vorweihnachtsprogramm. Gerade Kinder freuen sich über gemeinsames Backen. Deshalb haben wir drei klassische Keksrezepte zusammengestellt, die Sie einfach zuhause zaubern können.

Zimtsterne

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 250g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zimt
  • 400g geriebene Mandeln

Zuerst die Eier trennen. Eiklar und Salz mit einem Mixer schlagen und den Staubzucker nach und nach dazugeben. Steif schlagen und den Zitronensaft hinzufügen. Ein Viertel der Masse beiseite stellen. Mandeln und Zimt mischen und zur Eischneemasse geben. Eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Den Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen. Die Arbeitsfläche mit Staubzucker bestreuen und den Teig darauf mit einem Nudelholz ausrollen. Mit Ausstechformen in Sternenform Kekse  ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die zur Seite gestellte Eischneemasse auf die Zimtsterne streichen. Ungefähr 15 Minuten lang backen.

flatlay von zutaten und geräten zum kekse backen

Kokosbusserl

Zutaten:

  • 180g Kokosraspeln
  • 300g Kristallzucker
  • 5 Eier
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1EL Mehl
  • 20-30 Backoblaten

Die Eier trennen. Setzen Sie ein Wasserbad auf. In einem Topf den Zucker mit dem Eiweiß, den Kokosraspeln und dem Abrieb der Zitronenschale mischen und auf das Wasserbad setzen. Solange rühren bis eine Masse entsteht. Kurz abkühlen lassen.

Den Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen. Die Backoblaten in gleichmäßigen Abständen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Mehl zur Masse geben und alles in einen Spritzsack füllen. Kleine Häufchen auf die Oblaten geben und für ungefähr 10 Minuten stehen lassen. Ca. 12-15 Minuten lang backen. Achtung: Die Kokosbusserl sollen nicht zu dunkel werden!

Florentiner

Zutaten:

  • 50g Zitronat
  • 50g Orangeat
  • 100g Zucker
  • 50g Honig
  • 50g Butter
  • 125g Schlagobers
  • 150g Mandelblättchen
  • 150g Zartbitter-Kuvertüre

Zitronat und Orangeat fein hacken. Zucker, Honig, Butter und Schlagobers in einem Topf aufkochen. Mandelblättchen dazugeben und bei schwacher Hitze kurz köcheln lassen. Topf von der Herdplatte nehmen.

Den Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen. Mit zwei Teelöffeln kleine Runde Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Für ungefähr 6 Minuten backen. Danach kurz auskühlen lassen. Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Florentiner auf eine Gabel legen und zum Teil in die Kuvertüre tauchen. Trocknen lassen und genießen!

Tipps

  • Mit Liebe gebackene Kekse am besten in einer Keksdose aufbewahren.
  • Was passt besser zu Keksen als eine Tasse Tee? Einfach Teekanne aufsetzen und genießen!
  • Praktisches Zubehör rund ums Thema Backen finden Sie im Möbelix Onlineshop.