blog-header-wohnen.jpg

Es wird gemütlich

Wenn die Tage kürzer und kühler werden, verbringen wir gerne wieder viel Zeit zu Hause und machen es uns im Warmen gemütlich. Aber was bedeutet Gemütlichkeit eigentlich?

Wir kennen es alle: An manchen Orten fühlt man sich sofort wie zuhause, an anderen fühlt man sich wiederum so gar nicht wohl. Wir sind daher der Frage nachgegangen: Was ist das Geheimnis von Gemütlichkeit? Und wie richtet man die eigenen vier Wände gemütlich ein?

Auf das Gefühl kommt’s an

Kerzen, Kuscheldecken, Kamin und Kissen: Was für die einen als angenehm empfunden wird, ist für andere kitschig oder einfach zu viel. Achtet daher darauf, was bei euch ein behagliches Gefühl auslöst. Wann empfindet ihr Wärme? Wo fühlt ihr euch besonders wohl? Ob das nun eine einfache Kerze, ein Kaminfeuer oder ein Stück Schokolade ist. Gemütlichkeit muss auf jeden Fall die Sinne berühren. Hier spielen Gerüche und Geschmäcker, die zur Jahreszeit passen, eine ebenso große Rolle wie das Fühlen von Oberflächen, die wir gerne berühren.

Gemuetliche Couch mit Kuscheldecken und Dekopolstern.jpg

Wärme und Licht

Dass wir Wärme als wohltuend empfinden, ist kein Geheimnis. Daher lieben wir im Herbst und Winter alles, was kuschelig und weich ist und uns vor der Kälte schützt. Wir wickeln uns nun gerne in eine Wohndecke ein oder tragen dicke Stricksocken, die eine oder andere Tasse Tee wärmt uns von innen. Wir statten die Couch mit Kissen aus, legen Decken bereit und dekorieren mit Materialien, die Wärme ausstrahlen.

Auch Licht ist ein besonders wichtiger Faktor in Sachen Gemütlichkeit, insbesondere in der kalten Jahreszeit, in der wir draußen oft zu wenig davon abbekommen. Neben der Grundbeleuchtung kann eine zusätzliche Tischleuchte auf dem Beistelltisch oder eine Stehlampe hinter der Couch schon viel Unterschied machen.

Auf der Couch gemütlich Kaffee trinken.jpg

Gemütlich dekorieren

Wohnaccessoires und Kleinmöbel aus Naturmaterialen und in Farben, die Wärme ausstrahlen, sind jetzt besonders angesagt. Weiche Textilien wie Felle oder Samt in Beige- und Brauntönen, warmes Holz oder ein flauschiger Teppich, schaffen eine wohltuende Atmosphäre.

Wem es gelingt, mit Möbeln und Deko Harmonien zu kreieren, der hat das Geheimnis um Gemütlichkeit gelüftet. Jetzt noch eine Tasse Tee, knisterndes Kaminfeuer und Kerzenschein und ihr werdet euch auch im Winter besonders wohlfühlen.

Tipps

  • Stay warm! Wie wär’s mit Tee aus eurer neuen Lieblingstasse?
  • Tolle Aktionen rund ums Thema Wohnen gibt es jetzt in unserem Möbelix Onlineshop!
  • Ob für die Tischleuchte oder eure schönsten Bücher, Beistelltische sind tolle Dekoelemente.