Schlafen Supertrix

Normales Bett vs. Boxspringbett

Ein komfortables Boxspringbett oder doch ein normales Bett? Das ist eine Grundsatzfrage. Vielleicht können wir euch mit unserem Supertrix Beitrag bei der Entscheidung ein wenig helfen.

Die erste Frage, die ihr euch beim Bettenkauf stellen werdet ist: Will ich ein herkömmliches oder doch lieber ein Boxspringbett? Boxspringbetten erfreuen sich seit einiger Zeit als „Hotelbetten für Zuhause“ größter Beliebtheit. Aber was macht das Boxspringbett so besonders und wo liegen die Vorteile des normalen Bettes?

Vorteil des Boxspringbettes: Der Aufbau

Ein herkömmliches Bett ist aus Lattenrost, Matratze und Bettgestell zusammengesetzt, wobei alle drei Bestandteile getrennt ausgesucht werden können. Allerdings bestimmt dabei das eigentliche Schlafsystem, Lattenrost und Matratze, wie gut wir schlafen. Die Besonderheit des Boxspringbettes ist sein dreiteiliger Aufbau, der für den extra hohen Schlafkomfort sorgt. Statt dem Lattenrost bietet ein boxartiger Unterbau aus Federkernen perfekte Druckentlastung. Die Federkernmatratze passt sich optimal an den Körper an und der Topper schont nicht nur die Matratze sondern erhöht auch das eigene Wohlbefinden. Während sich nun beim Lattenrost die gesamte Leiste, auf die Druck ausgeübt wird, absenkt, ist es beim Boxspringbett nur eine Feder. Daher passt sich die Matratze flexibler an den Körper an.

Nahaufnahme von normalem Bett mit Nachkästchen und Bettlade.jpg

Vorteil des herkömmlichen Bettes: Die Individualisierung

Aber auch das herkömmliche Bett überzeugt mit Besonderheiten: Bettgestelle sind in vielen verschiedenen Stilrichtungen, Farben und Holzoptiken erhältlich und passen sich so jeder Einrichtung an. Außerdem kann das Schlafsystem, also Lattenrost und Matratze, individuell auf euch und euren Körper abgestimmt und zusammengestellt werden. Und dank der tollen Stauraumergänzungen in Form von Bettkästen oder Bettregalen gehören Unordnung und Chaos nun der Vergangenheit an!

Unbedingt Probeliegen!

Wenn ihr euch für eine Bettenart entschieden habt, dann solltet ihr unbedingt in der Filiale eures Vertrauens zum Probeliegen vorbeischauen! Nur so findet ihr heraus, ob die Matratze auch zu eurem Körper passt. Und das ist für einen guten Schlafkomfort einfach unerlässlich. Unser Supertrick: Am besten morgens so bald nach dem Aufstehen wie möglich zum Matratzen testen kommen. Nach dem Arbeitstag bedarf der Körper Entspannung wodurch sich schwerer feststellen lässt, wie das Liegegefühl wirklich ist.

Nahaufnahme von Boxspringbett.jpg

Tipps

  • Tolle Aktionen aus dem Bereich Schlafen findet ihr jetzt in unserem Möbelix Onlineshop!
  • Wie wär’s mit einem neuen Matratzenschoner zum kleinen Preis?
  • Ob herkömmliches Bett oder Boxspringbett – eine große Auswahl gibt‘s hier!