Schlafen Supertrix

Tipps für kleine Schlafzimmer

Wenig Platz im Schlafzimmer? In den Möbelix Supertrix zeigen wir wie man kleine Schlafzimmer günstig einrichten kann und geben Tipps zu den Themen Stauraum, Farbauswahl und dem optimalen Bett.

Die meiste Zeit verbringen wir zuhause im Schlafzimmer. Gerade deshalb sollte dieses Zimmer besonders gemütlich und aufgeräumt sein. Durch die richtige Farbauswahl kann man den Raum größer wirken lassen. Mit einigen Einrichtungstipps kann der bestehende Platz ideal genutzt werden – und das Schlafzimmer zur absoluten Wohlfühloase werden, ganz egal wie klein der Raum ist.

Betten für kleine Schlafzimmer

Ein großes Bett ist ein Luxus, der nicht in jedes Schlafzimmer passt. Trotzdem können zwei Personen gemütlich schlafen – wenn Sie statt zu einem normalen Doppelbett einfach zu einem Futonbett greifen. Diese sind um 40 Zentimeter schmäler, aber mindestens genauso bequem wie breitere Betten.

Betten mit integrierten Bettkästen sind besonders praktisch: Der Raum unter dem Bett wird nicht vergeudet, sondern kann als Stauraum für Winter- oder Sommer-Bettzeug genutzt werden. Da die Oberfläche einheitlich ist wirkt das Bett gleich viel ruhiger.

Wenn man im Schlafzimmer nicht viel Platz hat, sollte man über ein Hochbett nachdenken. Wird das Bett nach oben verlagert, hat man darunter viel Platz für Kommoden, Schreibtisch oder eine gemütliche Leseecke mit Sofa. Achtung bei Hochbetten: Unbedingt auf die Höhe des Raumes achten – die Decke sollte mindestens 2,50 Meter hoch sein. Zwischen Matratze und Decke sollten 70 Zentimeter Platz sein, damit man sich mühelos aufrichten kann.

Entscheidet man sich bei der Sitzgelegenheit gleich für eine Schlafcouch, kann diese von Gästen als Übernachtungsmöglichkeit genutzt werden.

zweistöckigem kinderbett mit leiter und stauraum

Stauraum und Schränke

Da in kleinen Schlafzimmern Stauraum sehr begrenzt ist, sollte man den Kleiderschrank besser gleich in einem anderen Raum unterbringen. Oder man nutzt den Platz unter einem Hochbett und verwendet dort Kommoden zur Aufbewahrung seiner Kleidung.

Durch verschließbare Boxen wird auch der Stauraum unter dem Bett optimal genutzt – besonders Sommer- oder Winterkleidung kann dort gut aufbewahrt werden. Tipp: Unbedingt darauf achten, dass die Boxen verschlossen sind, nur so kommt kein Staub dazu.

Farben und Licht

Holz und Textilien in dunklen Farben engen Räume optisch ein. Damit das Schlafzimmer größer wirkt, sollte man vor allem zu hellen Farben wie Weiß oder Eierschalen-Tönen greifen. Wer trotzdem eine knalligere Farbe verwenden möchte, sollte sich auf nur eine Wand beschränken oder einzelne Akzente setzen.

Mit der optimalen fühlt man sich gleich richtig wohl. Indirektes Licht sorgt für Gemütlichkeit und lässt den Raum größer wirken. Besser Wandleuchten als Stehlampen nehmen – die verstellen keinen Platz. Ein Wandspiegel kann ein weiteres Fenster vortäuschen.

Ordnung halten

Der wichtigste Tipp bei kleinen Räumen: Immer Ordnung halten und aufräumen! Verlagern Sie alles aus dem Schlafzimmer, das Sie nicht zum Schlafen brauchen. Den Kleiderschrank regelmäßig ausmisten und Wäscheberge sofort wegräumen – so steigert man das Wohlbefinden.

Tipps

  • Tolle Aktionen aus dem Bereich Schlafen finden Sie jetzt in unserem Möbelix Onlineshop!
  • Schon das richtige Bett gefunden? Hier geht’s zu allen Angeboten!
  • Unser Möbelix Matratzenberater hilft Ihnen online auf der Suche nach der perfekten Matratze!