Sonnenschirme

Sommer, Sonne, Strandfeeling – mit einem Sonnenschirm fühlen Sie sich wie am Meer, auch im eigenen Garten oder am Balkon. Sonnenschirme sind Schattenspender und Hingucker zugleich: Sie schützen nicht nur vor Sonnenstrahlen, sondern verschönern auch Ihr Zuhause. Bei Möbelix können Sie Sonnenschirme günstig und in einer großen Auswahl an Modellen in unterschiedlichen Designs, Farben und Formen kaufen.

Sonnenschirme

(1 Produkte)

 

Den idealen Sonnenschirm finden

Gibt es etwas Schöneres als den Sommer auf dem Balkon oder im Garten zu verbringen? Wer die warme Jahreszeit im Freien genießt, muss allerdings auf der Hut vor der Hitze sein. Sonnenschirme helfen dabei, sich ohne Sonnenbrand zu entspannen und schaffen gemütliche und schattige Plätzchen, die zum Verweilen und Relaxen einladen. Sonnenschirme für Garten und Terrasse gibt es in verschiedenen Farben, Größen und Formen. Welcher Schirm am besten zu Ihnen passt, ist von seinem Verwendungszweck und dem Platzangebot abhängig. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie hier.

Die Arten von Sonnenschirmen

Grundsätzlich sind Sonnenschirme in zwei Ausführungen erhältlich: Als Stock- und Ampelschirme. Stockschirme bestehen aus Sonnenschirmständer, Mast und Schirmdach. Das Aufspannen funktioniert nach demselben Prinzip wie bei einem Regenschirm. Sind die Sonnenschirme groß, verfügen Sie über ein Flaschenzug-System, welches das Schirmdach mit einer Kurbel oder einem Seil öffnet. Mit einem Knickgelenk im oberen Bereich des Masts kann der Schirm nach dem Sonnenstand ausgerichtet werden.

 

Ampelschirme sind freihängende Sonnenschirme. Hier befinden sich Schirmmast und Sockel neben der Schattenfläche. Das Schirmdach kann um die eigene Achse gedreht und stets neu ausgerichtet werden.


Stilvoller Sonnenschutz

Sonnenschirme schützen in erster Linie vor Sonnenstrahlen oder Regen. Sie tragen aber auch wesentlich zur Gestaltung Ihres Gartens oder Balkons bei. Durch die Form, Farbe und das Design können Sie mit einem Schirm eine ganz spezielle Atmosphäre schaffen.

 

Die ideale Form

Sollen Sonnenschirme rechteckig oder rund sein? Die Form von Sonnenschirmen ist nicht nur aus optischen, sondern auch aus praktischen Gründen wichtig. Sonnenschirme am Balkon oder auf der Terrasse sollten ein rechteckiges Schirmdach haben. Es wirkt modern und spendet reichlich Schatten. Ein rundes Schirmdach ist die klassische Variante und kann je nach Größe ein schattiges Plätzchen für Grillabende oder Kaffeerunden schaffen. Unabhängig von der Form lassen sich Sonnenschirme neigen, schwenken und in der Höhe verstellen. Dadurch werfen Sie den Schatten immer dorthin, wo er gebraucht wird.

Die ideale Farbe und das optimale Material

Auch die Farbe spielt bei Sonnenschirmen eine entscheidende Rolle. Farben nehmen die Sonnenstrahlen unterschiedlich stark auf. Obwohl Sonnenschirme in Weiß optisch gut aussehen, bieten sie tatsächlich weniger Schutz als dunkle Farben. Letztere nehmen die Hitze besser auf und spenden auch mehr Schatten. Da Sonnenschirme im Freien gebraucht werden und jedem Wetter trotzen müssen, bestehen sie aus besonders robustem Material. Der Mast ist meistens aus stabilem und rostfreiem Aluminiumstahl gefertigt, das Schirmdach aus lichtechten Kunstfasern, die auch bei starker Lichteinwirkung nicht ausbleichen. Wie gut der Schirm vor Sonnenstrahlen schützt, hängt von der Dichte des Stoffs ab. Je dichter das Gewebe, umso größer der Lichtschutzfaktor.

Wie reinigt man Sonnenschirme?

Mit der richtigen Pflege erfüllen Sonnenschirme auch in vielen Jahren noch einen guten Dienst. Säubern Sie den Schirm mit einer weichen Bürste und milder Seifenlauge. Das schützt vor Verfärbungen und Algenbefall. Zusätzlichen Schutz bietet eine Schirmhülle. Damit können Sie Ihren Schirm das ganze Jahr über bei Wind und Wetter im Freien stehen lassen.


Das richtige Zubehör: Sonnenschirmständer

Mindestens ebenso wichtig wie Sonnenschirme sind die passenden Sonnenschirmständer. Sie bieten optimalen Halt, schließlich möchte niemand von einem umkippenden Schirm überrascht werden. Sonnenschirmständer sollten auf jeden Fall witterungsbeständig, platzsparend verstaubar und groß genug sein, um genügend Standfestigkeit für den Sonnenschirm zu bieten.

Wie schwer sollte ein Sonnenschirmständer sein?

Sonnenschirmständer sollten robust sein und Sonnenschirme in ihrer Verankerung halten. Wie schwer dieser sein soll, hängt ganz von der Größe des Schirmes ab. Grundsätzlich gilt: Pro 10 cm Durchmesser des Schirmdaches sollte man mit einem Mindestgewicht von 1 kg rechnen. So bleibt auch bei mittelstarkem Wind die Stabilität erhalten. Ein Ständer für einen Sonnenschirm mit 3 m Durchmesser sollte daher nicht weniger als 30 kg wiegen. An einem besonders windigen Ort wird sogar empfohlen, das Mindestgewicht um ein Drittel höher anzusetzen.

 

Sonnenschirmständer aus Kunststoff sind die perfekte Wahl für Sonnenschirme auf Terrasse, Balkon oder im Garten. Sie können mit Sand oder Wasser gefüllt werden und so bis zu 20 kg Standgewicht erreichen. Auch Sonnenschirmständer aus Metall eignen sich für klassische Sonnenschirme, bieten für große Modelle aber nicht genügend Stabilität. Für Ampelschirme mit einem hohen Durchmesser benötigen Sie daher beispielsweise Sonnenschirmständer aus Naturstein, die ein Eigengewicht von 50 bis 150 kg aufweisen. So können die Sonnenschirme auch starkem Wind standhalten. Meist sind sie mit Rollfüßen und Griffen ausgestattet, damit sie bei Bedarf bewegt werden können.


Sonnenschirme bei Möbelix kaufen

Ob auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten – Sonnenschirme von Möbelix verleihen Ihrem Heim ein ganz besonderes Flair. In unserem Möbelix Onlineshop können Sie bequem Sonnenschirme online kaufen und den Sommer im kühlen Schatten genießen!