tgc_categoryPage_c14c18c2c1 Keilrahmenbild Buddha

Leinwandbilder

Um sich mit Kunst zu umgeben, müssen Sie nicht unbedingt ins Museum gehen: Dank schöner Leinwandbilder machen Sie auch Ihre eigenen vier Wände im Nu zur Galerie. Leinwanddrucke liegen im Trend, wenn es um niveauvolle Wandgestaltung geht. Egal ob Sie abstrakte Kunst, schlichte Motive oder lustige Sprüche bevorzugen: Bei Möbelix finden Sie bestimmt Ihre passenden Leinwandbilder! 

Leinwandbilder

(36 Produkte)

Große Leinwandbilder-Auswahl bei Möbelix

Schon die alten Meister benutzten Leinwände für ihre berühmten Gemälde und auch heutzutage zählen Bilder auf Leinwand nicht ohne Grund zu den beliebtesten Wandgestaltungsarten. Hochwertiges Material wie zum Beispiel Canvas garantiert eine brilliante Farbwiedergabe und verhindert eine unangenehme Spiegelung, obwohl die Oberfläche leicht glänzend ist. Darüber hinaus erhält das Bild dank der feinen Struktur eine authentische Gemäldeoptik. Für jeden Raum und jeden Geschmack gibt es unterschiedliche Leinwandbilder – bei Möbelix finden Sie garantiert die passenden Motive für Ihr Zuhause!

Wie befestigt man Leinwandbilder?

Nichts zerstört das Wirken eines Raumes mehr als Leinwandbilder, die schief hängen. Dabei ist es ganz einfach, diese richtig anzubringen. Der Vorteil von Bildern auf Leinwand ist, dass sie ohne zusätzlichen Rahmen befestigt werden können. Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, um ein Keilrahmenbild, wie ein Leinwandbild noch genannt wird, in den eigenen vier Wänden aufzuhängen. Der wichtigste Tipp bei allen Varianten ist, die Bilder so aufzuhängen, dass der Betrachter die Bildhalterungen nicht sieht und diese für ihn unsichtbar bleiben.

 

  1. Die richtige Position ermitteln: Bringen Sie an den oberen Ecken des Bildes jeweils einen Aufhänger an. Achten Sie darauf, dass der Abstand dazwischen nicht mehr als 20 bzw. 30 Zentimeter beträgt. Sollte es sich um ein sehr großes Bild handeln, ist es ratsam, dazwischen noch einen oder zwei Aufhänger anzubringen. Kleine Leinwandbilder benötigen oftmals auch nur einen Aufhänger in der Mitte. Ermitteln Sie nun die exakte Position des Bildes mit einem Maßband und kennzeichnen Sie diese mit einem Bleistift. Überprüfen Sie Ihre Positionen mit einer Wasserwaage, um sicher zu gehen, dass Ihr Bild später auch wirklich gerade hängt.
  2. Leinwandbilder befestigen: Zum Befestigen des Bildes können Sie zum Beispiel Nägel verwenden, die Sie nur mit einem Hammer in die Wand schlagen müssen, bevor Sie die Leinwandbilder über die Aufhängung anbringen. Wenn Sie Ihre Leinwand an einer Rigipswand aufhängen möchten, sollten Sie je nach Gewicht einen Dübel benutzen. So gehen Sie sicher, dass Ihre Wand nicht beschädigt wird. Sollte es sich um ein sehr leichtes Bild handeln, reicht es manchmal aus, wenn Sie Poster-Kleber verwenden, um Ihr Gemälde an der gewünschten Position zu fixieren.
Wie hängt man Leinwandbilder auf?

Leinwandbilder sind ausschließlich für den Innenbereich geeignet – auch in Feuchträumen wie im Badezimmer, auf dem Balkon oder im Wellnessbereich sollten Sie keine Leinwandbilder verwenden. Grundsätzlich gilt: Erlaubt ist alles, was Ihnen gefällt. Am besten setzen Sie Ihre Leinwandbilder wie folgt in Szene:

1.    Richtigen Platz finden: Leinwandbilder wirken am besten, wenn der Hintergrund relativ neutral gehalten ist. Am idealsten sind hell gestrichene Wände ohne Dekoration bzw. mit nur wenigen Deko-Artikeln. Einen besonders starken Kontrast erhalten Sie, wenn Sie eine Wand in einer sehr kräftigen Farbe streichen und erst danach das Bild aufhängen. Bezüglich der Platzierung eignen sich freie Flächen über Sofas oder Kommoden – hier kommt das Bild besonders gut zur Geltung.

2.    Anordnung bestimmen: Achten Sie beim Aufhängen auf wichtige Linien im Raum, wie zum Beispiel Tür- oder Fensterkanten. Ähnliche Bilder mit der gleichen Größe wirken sehr gut, wenn man sie nebeneinander in einer Reihe aufhängt. Achtung: Die Bilder sollten immer den gleichen Abstand zwischen einander haben! Bei der Petersburger Hängung werden viele Bilder bewusst chaotisch platziert und dicht aneinander angeordnet. Eine durchgehende Ober- und Unterlinie, an der sich alle Leinwandbilder orientieren, bringt Ruhe in die Unordnung. Übrigens sollten Sie die Bilder immer vorher auf dem Boden auflegen und so lange hin und her schieben, bis Ihnen die Anordnung gefällt.


Leinwandbilder bei Möbelix kaufen

Leinwandbilder machen die eigenen vier Wände so richtig gemütlich. Egal ob Naturaufnahmen, Sprüche oder etwas ganz anderes: Bei Möbelix finden Sie eine besonders große Auswahl und können Ihr neues Leinwandbild günstig im Onlineshop bequem von daheim aus bestellen. Natürlich freuen wir uns auch über Ihren Besuch in einer unserer Filialen. Gerne helfen Ihnen unsere Wohnexperten von Möbelix bei der Suche und gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.