C8C13-480er-Teaser-neu

Küchenarbeitsplatten

Kochen und Backen bedeuten häufig Hobby und Genuss. Damit Sie in der Küche gut arbeiten können, ist ihre Ausstattung besonders wichtig. Die Küchenarbeitsplatten von Möbelix bieten eine hervorragende Ablagefläche, die zum Gelingen von sämtlichen Speisen beiträgt. Bereichern auch Sie Ihre Küche! Freuen Sie sich auf entspannte Stunden beim Kochen und kaufen Sie Arbeitsplatten günstig bei Möbelix!

Küchenarbeitsplatten

(12 Produkte)


C8C13-XL-980er-Teaser-neu

Die Küche gestalten

Welche Küchenarbeitsplatten gibt es?

Wenn es um die Küchenplanung geht, dann darf natürlich eines nicht fehlen: Arbeitsplatten. Diese gehören meist einer bestimmten Modellreihe an. So lassen sich diverse Küchenprogramme ideal mit den entsprechenden Küchenarbeitsplatten ergänzen. Die jeweiligen Platten unterscheiden sich teilweise stark voneinander. So können Größe, Material und Ausführung verschiedenartig ausfallen. Hier erhalten Sie praktische Tipps zu den Ablageflächen!

Stabiles Material wählen

Küchenarbeitsplatten sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Da Sie auf den Ablageflächen schneiden, schälen und viele weitere Arbeiten durchführen, sollten diese vor allem großen Belastungen standhalten. Modelle, die mit einer Melaminharz-Beschichtung überzogen sind, gelten als besonders robust. Ihnen können umgestoßenes Wasser oder auch Fettspritzer nichts anhaben.

Küchenarbeitsplatten: Eine Frage des Stils

Die Küche ist nicht nur ein Ort der Essenszubereitung, sondern auch des Wohlfühlens. Aus diesem Grund sollten Sie viel Wert auf ihre Gestaltung legen. Überlegen Sie, welche Küchenarbeitsplatten stilistisch zu Ihrer Küche und Ihrem Wohnraum passen. Das Material prägt ihre optische Erscheinung. Wer in seinem Zuhause auf ein traditionelles oder uriges Flair setzt, kann zu Küchenarbeitsplatten in Holzoptik greifen. Viele dieser Dekore ergänzen sich ideal mit einem entsprechenden Küchenprogramm. So freuen Sie sich über einen optisch einheitlichen Kochbereich im Holz-Look. Haben Sie Ihr Heim modern eingerichtet? Dann empfehlen sich Küchenarbeitsplatten in Weiß. Sie unterstützen den trendigen Stil Ihrer Küche und wirken besonders gut in hellen Räumen.

Es ist aber nicht nur die Farbe, durch die eine Arbeitsplatte der Küche ein entsprechendes Flair verleiht. Auch die Kantenform beeinflusst das Erscheinungsbild der Ablageflächen. Eckige Kanten ergänzen sich mit vielen Küchendesigns. Egal ob Ihre Kochstube schlicht, elegant oder modern eingerichtet ist – Modelle mit geraden Kanten passen zu beinahe jedem Stil. Wer in der Küche eine gemütliche Atmosphäre bevorzugt, ist mit abgerundeten Kanten in runder Ausführung gut beraten. Diese wirken weich und ergänzen sich ideal mit Landhausküchen.

C8C13-480er-Teaser-neu2
C8C13-480er-Teaser-neu3

Hinweise zu Küchenarbeitsplatten

Wie hoch sollen Küchenarbeitsplatten sein?

Eine gesunde Körperhaltung spielt beim Kochen eine wichtige Rolle. Deswegen ist es entscheidend, dass Ihre Arbeitsflächen entsprechend abgestimmt sind. Wenn die Küchenarbeitsplatten zu niedrig montiert sind, müssen Sie sich beim Schneiden bücken. Dabei kann es zu Verspannungen und Belastungen der Bandscheiben kommen. Fällt die Ablagefläche zu hoch aus, überdehnen Sie möglicherweise Ihre Wirbelsäule.

Die perfekte Arbeitshöhe der Küchenarbeitsplatten hängt daher von Ihrer Körpergröße ab und wird mittels der Ellbogen ermittelt. Wenn der Abstand zwischen Ihren angewinkelten Ellenbogen und der Ablagefläche zwischen 10 und 15 cm beträgt, haben Sie beim Kochen die ideale Haltung.

Wie tief sollen Küchenarbeitsplatten sein?

Grundsätzlich orientiert sich die Tiefe der Küchenarbeitsplatten nach dem Standardmaß von Unterschränken und beträgt 60 cm, kann auf Wunsch aber variiert werden. Je tiefer Ihre Arbeitsplatte, desto mehr Platz haben Sie. So können Sie auch den hinteren Bereich der Ablagefläche optimal nutzen. Platzieren Sie dort Schneidbretter, Messerblöcke oder Elektrogeräte. Auch bei der Montage von Oberschränken in der Küche empfehlen sich tiefe Küchenarbeitsplatten. Durch das größere Sichtfeld auf die Ablagefläche können Sie die Schränke weiter unten platzieren und diese dadurch leichter erreichen. Nachdem Sie die ideale Höhe der Arbeitsplatte ermittelt haben, passen Sie deren Tiefe an Ihre Bedürfnisse an.

Wie reinigt man Küchenarbeitsplatten?

Da die Küchenarbeitsplatten ständig belastet werden, sollten Sie diese regelmäßig pflegen. Säubern Sie die Oberfläche mit warmem Wasser und Spülmittel. Grobe Verunreinigungen können Sie mit einem Glasreiniger oder Spiritus in Angriff nehmen. Verzichten Sie aber auf Säuren, Salze oder Reinigungsmittel mit Scheuereffekt, da diese die Küchenarbeitsplatten beschädigen können. Trocknen Sie die Platte im Anschluss gut ab. So verhindern Sie, dass sich Kalkflecken bilden.


Küchenarbeitsplatten bei Möbelix bestellen

Die Küchenarbeitsplatten von Möbelix werden Ihre Küche mit Sicherheit bereichern. Arbeiten Sie auf diesen stabilen Flächen und freuen Sie sich über ihr tolles Design. In unserem Onlineshop können mit wenigen Klicks ausgewählte Küchenarbeitsplatten online kaufen. Oder besuchen Sie uns in einer unserer zahlreichen Möbelix-Filialen. Unsere Küchenexperten beraten Sie gerne zum Thema Küchenarbeitsplatten.