Sofas

accessibility.listing.screenReader.filterbar

Filter für
  • Sortierung
    Beliebteste
    Beliebteste
  • Weitere Merkmale
  • Breite
  • Tiefe
  • Höhe
  • Besonderheiten
  • Farbe
  • Marke
  • Preis
143 Artikel

143 Artikel
Mehr FarbenMehr Farben verfügbar
UVP: € 1.249,‒*
€ 949,‒
  • Sitzgarnitur Vera - Anthrazit/Schwarz, Basics, Leder/Textil (180/102cm)
  • Sitzgarnitur Vera 3-teilig Anthrazit - Anthrazit, Basics, Leder/Textil
Sitzgarnitur Vera - Anthrazit/Schwarz, Basics, Leder/Textil (180/102cm)Sitzgarnitur Vera - Anthrazit/Schwarz, Basics, Leder/Textil (180/102cm)
REDUZIERT %
60 von 143 Artikel angezeigt

Sofas: Der Ort für pure Entspannung

Ob mit einem Buch in der Hand oder vor dem Fernseher: Der Feierabend lässt sich am besten auf dem Sofa verbringen. Der Couch kommt daher unbestritten die Rolle als wichtigstes Möbelstück im Wohnzimmer zu. Und da sich hier nun mal das gesamte Familienleben abspielt, müssen die bequemen Polstermöbel nicht nur tollen Komfort bieten, sondern gleich mehrere Funktionen erfüllen – von der Entspannung bis zur Sitzgelegenheit für Besuch. Für jeden Bedarf ist das passende Modell dabei, egal ob großes oder kleines Sofa, einladende Wohnlandschaft oder Wohnzimmercouch mit Bettkasten!
img_at_categorypage_C1C1C2_absatz1

Verschiedene Sofa-Arten & Couch-Größen

Vom klassischen Zweisitzer bis zur multifunktionalen Schlafcouch gibt es Sofas in zahlreichen Varianten. Für jede Raumgröße und Extrawünsche bei den Funktionen ist somit gesorgt. Je nach Variante findet sich bei Möbelix eine große Auswahl an Stilen und Liegeflächen in diversen Größen von Marken wie LivetasticLuca Bessoni oder MID.YOU. Rücken- und Zierkissen verwandeln die Couch in Ihre ganz persönliche Rückzugs- und Ruheoase.
 
  • 2er-Sofas sind kompakt und gemütlich zugleich. Sie bieten ausreichend Platz für zwei Personen. Kombiniert mit einem Dreisitzer-Sofa oder einem Sessel fügt sich das Ensemble zu einer harmonischen Couchgarnitur zusammen.
  • 3er-Sofas sind sozusagen die „verlängerte“ Version der Zweisitzer. Somit bieten sie auch bequem Platz, um sich ausgestreckt hinzulegen. Manche Modelle sind sogar mit einer Relaxfunktion ausgestattet, damit mehrere Personen zugleich die Beine hochlegen können.
  • Schlafsofas: Wer häufig Besuch hat, wird auf ein Sofa mit Bettfunktion nicht verzichten wollen. Hier ist die Positionierung im Raum besonders wichtig, damit sich der Auszug jederzeit schnell und einfach öffnen lässt. Für Singles und Studenten finden sich auch kleine Schlafsofas im Sortiment, die in Einzimmerapartments passen und im Handumdrehen zum Einzelbett umgewandelt werden können. Manche Modelle bieten sogar einen eigenen Bettkasten zur Aufbewahrung von Bettwäsche und Kissen.
  • Bigsofas: Extra viel Platz, gemütliche Liegeflächen und viele bequeme Rückenkissen und Polster zeichnen diese Couches aus. Da kann sich abends auch schon mal die ganze Familie auf einem Bigsofa zusammenkuscheln.
  • Ecksofas verfügen mit ihrer L-Form über eine verlängerte Sitzfläche – wahlweise links- oder rechtsseitig. So können selbst verwinkelte Nischen im Raum perfekt ausgenutzt werden oder Sie nutzen einen Schenkel der L-Couch als eine Art Raumtrenner.

Farbe & Stil: Unterschiedliche Sofa-Designs


Durch seine Größe und zentrale Position im Wohnbereich bestimmt das Sofa den Look maßgeblich mit. Stimmen Sie Ihre neue Couch daher sorgfältig auf Ihren Einrichtungsstil ab. Sehr elegant wirkt zum Beispiel die minimalistische Farbe Weiß. In Kombination mit hellen Möbeln sorgen Sie so für eine freundliche Atmosphäre im Raum. Auch Schwarz ist sehr zeitlos, jedoch sind dunkle Farben eher etwas für größere Räume. Ein richtiger Hingucker sind Samtsofas in allen erdenklichen Trendfarben von Flaschengrün bis Puderrosa. Ein Muss für Retro-Fans, vor allem im schicken Chesterfield-Stil. Als moderner Klassiker hat sich Grau etabliert: Diese neutrale Farbe fügt sich perfekt in viele Wohnstile ein – vom „aufgeräumten“ Scandi-Look bis zum maskulinen Industrial-Style. Damit sind Sie garantiert auf der sicheren Seite. Und falls Sie sich doch einmal umentscheiden sollten, können Sie Ihre Wohnzimmercouch mit Zierkissen und Kuscheldecken umstylen.
 

Welche Sofa-Bezüge gibt es?

Bei Couchen sind die Geschmäcker verschieden: Der eine bevorzugt ein Sofa im Lederlook, der nächste einen Bezug aus Stoff, während andere auf Mikrofaser schwören.
img_at_categorypage_C1C1C2_webstoff
Webstoffe: Gewebte Stoffe sind komfortabel und sorgen für ein modernes Erscheinungsbild. Sie sind äußerst pflegeleicht und in einer großen Farbauswahl erhältlich.
img_at_categorypage_C1C1C2_mikrofaser
Mikrofaser: Textilien aus Mikrofaser sind vielseitig einsetzbar, besonders weich und angenehm sowie in zahlreichen attraktiven Farbvarianten erhältlich.
mcc3_at_categorypage_C1C1C2_lederlook
Leder- und Lederlook: Leder- und Lederlook-Bezüge wirken elegant und sind äußerst leicht zu reinigen. Flecken sind schnell und einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt.
Möbelix-Tipp:
Sofabezug schonen
Achten Sie darauf, dass Sie den Couchbezug nicht mit Gürteln, Schmuck mit scharfen Kanten, Nieten an Hosen oder Reißverschlüssen beschädigen. Vermeiden Sie auch direkte Sonneneinstrahlung auf das Polstermöbel. Das könnte das Material angreifen und die Farbe ausbleichen.
ac_at_categorypage_C1C16C1C6_beratertipp

Welche Sitzhöhe und Sitztiefe ist ideal?

Die klassische Sitzhöhe liegt zwischen 43 und 45 cm, die durchschnittliche Sitztiefe zwischen 52 und 53 cm. Beide Maße hängen zusammen: je niedriger das Wohnzimmersofa, desto größer die Sitzfläche. Auch auf Ihren Couchtisch sollten Sie Ihre Wohnzimmercouch diesbezüglich abstimmen. Mit verstellbaren Sitztiefen, bei denen die Rückenlehne verstellbar ist, bleiben Sie flexibel.