C2C2C3-480er-Teaser Bestway Luftbett Nightright Raised Queen 67528

Luftbetten

Sie haben Gäste eingeladen, die spontan bei Ihnen übernachten möchten. Ihnen fehlt jedoch ein Gästebett? Luftbetten sind hier die optimale Lösung! Mit einem Gästebett / Luftbett bieten Sie Ihrem Besuch den größtmöglichen Komfort. Der Aufbau geht besonders einfach und schnell. Wenn Sie das Bett nicht mehr benötigen, können Sie es platzsparend verstauen.

Luftbetten

(10 Produkte)

 

Einsatzmöglichkeiten von Luftbetten

Luftbetten bieten das ganze Jahr über besonders viele Einsatzmöglichkeiten und lösen mit einem Schlag mehrere Probleme:

  • Für Ihre Gäste: Bestway Luftbetten ermöglichen Ihrem Besuch eine angenehme Nachtruhe. Spontane Pyjamapartys können in Zukunft jederzeit stattfinden!
  • Beim Camping oder Wandern: Dank Outdoor-Luftbetten müssen Sie nicht mehr auf einem harten Untergrund liegen, sondern genießen den gleichen Schlafkomfort wie bei einer herkömmlichen Matratze
  • Beim Umzug: Wenn Sie in Ihre neue Wohnung oder Ihr neues Haus übersiedeln und noch auf Ihr richtiges Bett warten müssen, können Luftbetten besonders praktisch als Überbrückung genutzt werden.

Große Auswahl an Luftbetten

Wie funktionieren Luftbetten?

Grundsätzlich kann man Luftbetten wie herkömmliche Matratzen verwenden. Man braucht dafür allerdings weder einen Bettrahmen noch einen Lattenrost, sondern stellt das Bett direkt im Raum auf.

Über ein Ventil wird Luft in die Matratze gepumpt, bis die gewünschte Matratzenstärke erreicht ist. Danach wird das Ventil geschlossen und das Bett kann in Verwendung genommen werden. Wenn man das Luftbett nicht mehr braucht, kann man ganz einfach die Luft wieder herauslassen und es platzsparend verstauen.

Welche Arten von Luftbetten gibt es?

Grundsätzlich unterscheidet man Luftbetten mit manueller oder elektronischer Pumpe. Beide Luftbetten mit Pumpe haben diverse Vorteile:

  • Elektrische Pumpe: Mit der Elektropumpe kann das Bett besonders schnell und bequem aufgepumpt werden, da der Vorgang automatisch passiert.
  • Manuelle Pumpe: Bei der manuellen Pumpe muss man zwar selbst pumpen, es hat aber den Vorteil, dass das Bett viel leichter und somit auf Reisen besser zu transportieren ist. Außerdem ist man mit dieser Variante unabhängig von Stromquellen.

Tipps zum Kauf von Luftbetten

Folgende Punkte sollten Sie bei der Wahl Ihres Luftbettes beachten:

  • Überlegen Sie sich, auf wie viele Personen das Luftbett ausgelegt sein soll. Luftbetten für Einzelpersonen sind anders als jene für mehrere Personen oder Kinder.
  • Entscheiden Sie, ob Sie lieber eine elektrische oder eine manuelle Pumpe haben möchten.
  • Suchen Sie sich die Höhe und das Material Ihres Luftbettes aus.
  • Zudem können Sie zwischen weiteren Besonderheiten wählen: Wünschen Sie ein Luftbett mit Kopfteil, aufblasbaren Kissen oder einem erhöhten Rand?

Wissenswertes über Luftbetten

Wie bequem sind Luftbetten?

Luftbetten verfügen über mehrere Luftkammern, die für eine gute Druckverteilung des Körpergewichtes und ein besonders bequemes Liegegefühl sorgen. Selbst in einem Doppelbett fühlen Sie dadurch nicht, wenn der Partner sich bewegt. Für extra Schlafkomfort sorgen Modelle wie das Bestway Luftbett Foamtop Comfort, das sich dank der besonderen Eigenschaften seiner Viscoschaum Oberfläche beim Liegen ideal an die Körperform anpasst.

Generell sollte das Bett etwas härter aufgepumpt werden, da sich ansonsten unbequeme Kulen bilden könnten. Das ist jedoch kein Grund zur Sorge und auch kein Zeichen schlechter Qualität – über Nacht kann ein aufblasbares Bett je nach Modell sowohl über das Ventil als auch die Pumpe ein wenig Luft verlieren. Allerdings sollte es natürlich nicht so viel sein, dass Sie während der Nacht nachpumpen müssen. In diesem Fall sollten Sie die Oberfläche nach einem Loch überprüfen oder testen, ob die Pumpe funktioniert. Abhilfe schaffen hier auch besondere Modelle wie das Luftbett Fortech Alwayzaire der Marke Bestway. Dieses reguliert seine Füllmenge selbst und bläst sich bei Bedarf von alleine wieder auf.

Wie gut sind Luftbetten für den Rücken?

Luftbetten sind so konzipiert, dass man beim Liegen keine Druckpunkte hat. Somit wird die Muskulatur des Rückens entspannt und der gesamte Körper entlastet. Luftbetten sollen bei Rückenschmerzen wahre Wunder bewirken und für einen erholsamen und gesunden Schlaf sorgen.

Wie lange halten Luftbetten?

Besonders wenn Sie Ihr Luftbett regelmäßig verwenden, sollten Sie es gut pflegen. Die Modelle sind zwar sehr robust und strapazierfähig, dennoch gilt: Je besser Sie auf Ihr Luftbett achten, umso länger werden Sie Freude daran haben. Bei leichten Verschmutzungen reicht es im Normalfall, wenn Sie das aufgeblasene Bett abklopfen, mit einem Staubsauger absaugen und mit einem feuchten Mikrofaser-Tuch abwischen. Bei etwas hartnäckigeren Flecken empfiehlt es sich, ein paar Tropfen Spülmittel auf das Mikrofaser-Tuch zu geben. Generell sollten Sie Luftbetten vor der Verwendung mit einem Spannleintuch überziehen.

Achtung: Luftbetten dürfen auf keinen Fall in die Waschmaschine gegeben werden, ansonsten werden sie beschädigt!


Luftbetten bei Möbelix kaufen

Im großen Sortiment von Möbelix finden Sie viele günstige Luftbetten! Besuchen Sie uns gerne in einer unserer zahlreichen Filialen – unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei Ihrer Suche nach den idealen Luftbetten! Natürlich können Sie jederzeit bequem von zuhause aus bestellen: Stöbern Sie einfach in unserem Onlineshop!